GeForce GT 710 Test

In diesem Testbericht stelle ich dir die GT 710 vor. Dabei werde ich mich auf eigene Erfahrungswerte und auf andere Textberichte beziehen, damit du den bestmöglichen Überblick bekommst.

VorteileNachteile
Passive Kühlung
Die neuesten High-End-Games beanspruchen die GPU zu sehr
Flüsterleise
Bei 4k nur 24HZ
Besser als eine interne Grafikkarte
Perfekt geeignet für Standard Aufgaben wie Word
HDMI + DVI + VGA werden unterstützt bis zu 4K

Welches Modell ist das beste?

MSI GeForce GT 710 2GD3H LP DDR3

Die unterschiedlichen GT 710 Modelle sind im Normalfall relativ ähnlich und es gibt nicht viel, worauf du achten musst. Eine Sache gibt es allerdings, die wichtig zu beachten ist, und zwar wie viel DDR3  die jeweilige Grafikkarte bringt.

Es gibt Modelle die 1GB RAM mitbringen und andere wiederum  ganze 2GB RAM. Für die beste Performance der GPU ist es natürlich vorteilhaft die 2GB RAM zu nutzen, da diese von Spielen oft gut genutzt werden kann.

Das beste Modell besitzt nach dieser Logik also 2GB RAM und holt so das maximale aus der Grafikkarte raus.

Welche MSI GeForce GT 710 ist die billigste?

Wer auf der Suche nach dem billigsten Modell ist, der wird hier auch fündig. Und zwar kann ich dir eine Grafikkarte anbieten die deine Tasche nicht stark belasten wird.

Einziger Nachteil dieses Modells ist, dass sie nur 1GB RAM besitzt. Alle anderen Attribute sind genau gleich wie alle anderen.

Dieser Nachteil ist aber auch nur je nach Anwendungsfall wichtig. Solltest du Spiele spielen wollen dann wären 2GB schon geeigneter. Willst du allerdings nur solche Anwendungen wie Excel oder Word laufen lassen, sind die 1GB genug.

Für wen ist die Grafikkarte geeignet

Solltest du nach einer Gelegenheit suchen, deinen PC etwas aufzurüsten oder willst du die interne Grafikkarte etwas entlasten, bist aber nicht bereit ein Haufen an Geld auszugeben, dann wirst du glücklich.

Mit dieser neuen GPU wird dein PC in der Lage sein Spiele zu spielen, auch wenn diese manchmal etwas ruckeln werden, vor allem bei den neuesten.

Des weiteren wirst du damit einfache Aufgaben wie Office oder Word bewerkstelligen können.

Auch 4K wird unterstützt, wenn auch nur mit 24HZ. Für spiele also ungeeignet 4K aber für alles andere keine Probleme.

Die MSI GeForce GT 710 bietet dir 3 Anschlüsse, welche HDMI, DVI und VGA sind. So kannst du sogar bis zu 3 Bildschirme gleichzeitig nutzen.

Wie laut ist die GT 710

Alle GT 710 die du zurzeit finden kannst, werden passiv gekühlt. Für dich heißt dass, das sie absolut gar keine Geräusche machen werden.

Dein PC wird somit im Normalfall sogar noch leiser. Gehen wir mal davon aus, dass du bis zuvor noch eine interne Grafikkarte benutzt hast. Dann muss dadurch dein CPU Lüfter sich schneller drehen und wird schnell an seine Grenzen kommen und laut werden. Nun baust du allerdings die GeForce GT 710 in deinen PC ein. Die interne GPU muss nun nicht mehr laufen und der CPU Kühler wird entlastet. Du hast nun also erfolgreich einen leiseren und leistungsstärkeren PC für unter 50€ geschaffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.