AVM FritzBox 4020 Test

In diesem Beitrag stelle ich dir die Fritz!Box 4020 vor. Dabei werde ich auf die Vorteile und Nachteile eingehen.

VorteileNachteile
billiger Preis
braucht externes Modem
schöne Ergänzung
kein 5 GHz
bis zu 450 Mbit/s bei 2,4 GHz
kein USB 3.0
USB für Homeserver
4 LAN-Anschlüsse

Wichtiger Warnhinweis!

Da es vielleicht nicht alle Wissen, welche eine FritzBox 4020 holen, will ich dir eine wichtige Information nicht vorenthalten, damit du nicht ausersehen etwas holst was deinem Zweck nicht entspricht.

Und zwar ist die Fritz 4020 nur eine Unterstützung zu einer bereits vorhanden FritzBox. Sie besitzt also kein eingebautes Modem und ist somit nur in Kombination mit einem anderem Router voll Einsatzfähig.

Solltest du dies nicht gewusst haben und nach der Suche auf einer preisgünstigen FritzBox mit Modem sein, kannst du dir die FritzBox 7430 anschauen. Sie besitzt ungefähr die gleiche Ausstattung mit noch extra Unterstützung für Telefon/DECT. Sie ist zwar etwas teurer mit 89 Euro, aber dies ist zu erwarten, wegen dem Modem.

Angebot

Preis-Leistungs-Verhältnis

Die FritzBox 4020 besitzt einen sehr guten Preis, so kannst du sie schon für unter 50 Euro erwerben und sie kommt auch noch mit einer Menge Features mit dazu.

So besitzt sie 4 LAN-Anschlüsse, welche jeweils bis zu 100 MBit/s unterstützen, was im Normalfall ausreicht.

Des weiteren besitzt sie im 2,4 GHz Netz Übertragungsraten von bis zu 450 MBit/s, was gerade noch ausreichen ist für einen mittleren Hausstand.

Zubehör

Trotz ihres geringen Preises, bringt die 4020 noch einiges an Zubehör mit, so unter anderem ein Netzwerkkabel eine Kurzanleitung und ein Steckernetzteil.

Des weiteren kommt sie in einer kleinen Verpackung, woran man auch gut ihre Kompaktheit sieht, die sie im Vergleich zu den anderen AVM Fritz Boxen besitzt.

Warum lohnt sich der Kauf?

Solltest du daheim schon einen billigen Router von Telekom oder andere Anbieter besitzen, dann haben diese im Normalfall viele Nachteile.

Nicht nur dass ihr Betriebssystem im Normalfall total unübersichtlich ist, haben sie nur begrenzt WLAN-Unterstützung und auch so etwas wie einen eigenen Homeserver kannst du vergessen.

Holst du dir nun allerdings die FritzBox 4020, kannst du diese Probleme lösen. Dein alter Router fungiert nur noch als Modem und deine neue Box erledigt alle anderen Sachen und gibt dir Zugriff auf viele Vorteile. So kannst du dir deinen eigenen MediaServer aufbauen und wirst ein stabiles WLAN-Netz haben mit einer großen Reichweite. Der Kauf kann sich also wirklich lohnen.

Angebot

One comment on “AVM FritzBox 4020 Test

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.